SUPPLIER OF THE YEAR 2016

General Motors hat am 30. März in Orlando/Florida den 25. „Supplier of the Year” verliehen. Müller – Die lila Logistik AG zählt zu den großen Gewinnern und konnte anlässlich der Jubiläumsveranstaltung von GM zum siebten Mal in Folge die begehrte Auszeichnung „Supplier of the Year“ entgegennehmen.

TERMINAL III

Besigheim bekommt ein weiteres Terminal. Am Stammsitz der Müller | Die lila Logistik entsteht ein weiteres 10.000 qm großes Terminal. Daran angeschlossen ein Kunden und Mitarbeiter Innvovationszentrum mit viel Platz. Auf 2.000 qm werden hier zusätzlich Arbeitsplätze geschaffen, um der Weiterentwicklung und den Anforderungen auch zukünftig gewachsen zu sein.

Supply Chain Management erleben!

"Wie geht das eigentlich immer zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Teile für ein Projekt am Montageband zu haben?", Fragen die Ihnen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem LILA Consult Bereich gern und auch anschaulich darstellen können.

Karriere machen in der Logistik

Pro Jahr bietet die MÜLLER | DIE LILA LOGISTIK Gruppe einer großen Anzahl von Schulabgängern und Studierenden die Möglichkeit in der Logistik Fuß zu fassen. Besondere Programme und Qualifizierungsmöglichkeiten für Auszubildende warten auch auf Dich!

Impressum & Datenschutz

Anschrift:


Müller - Die lila Logistik AG
Ferdinand-Porsche-Straße 4
74354 Besigheim
Telefon: +49 7143 810 0
Telefax: +49 7143 810 199
info@lila-logistik.com

Vorstand


Michael Müller (CEO)
Rupert Früh (CFO)
Marcus Hepp (COO)

Sitz der Gesellschaft: Besigheim
Handelsregister: Amtsgericht Stuttgart HR B 301979
Ust-Id-Nr. DE 147 843 887

Müller - Die lila Logistik AG
Alle Rechte vorbehalten.


Diese Seite bietet Ihnen im Überblick Informationen zur Müller - Die lila Logistik AG und rechtliche Hinweise zu unserem Internet-Auftritt.

DATENSCHUTZ


Müller - Die lila Logistik AG freut sich über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Dienstleistungen. Um Ihre Informationswünsche umfassend erfüllen zu können, werden Sie evtl. um die Angabe von persönlichen Informationen gebeten. Diese Angaben sind vollkommen freiwillig. Alle Informationen, die Sie in einem beliebigen Land an unsere Website schicken, können elektronisch an einen Server für diese Site in einem anderen Land übermittelt werden. Dort können diese Informationen außerhalb des Landes, in dem sie erfasst wurden, benutzt, gespeichert oder bearbeitet werden.

URHEBERRECHTE


Müller - Die lila Logistik AG. Alle Rechte vorbehalten. Der Inhalt einschließlich Bilder und die Gestaltung der Müller - Die lila Logistik AG-Website unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Gesetze zum Schutz geistigen Eigentums. Die Verbreitung oder Veränderung des Inhalts dieser Seiten einschließlich des sogenannten Framings und ähnlicher Maßnahmen ist nicht gestattet. Darüber hinaus darf dieser Inhalt nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden.

HAFTUNG


Die Informationen, die Müller - Die lila Logistik AG Ihnen auf dieser Website zur Verfügung stellt, wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt und werden laufend aktualisiert. Trotz sorgfältigster Kontrolle kann die Fehlerfreiheit nicht garantiert werden. Müller - Die lila Logistik AG schließt daher jede Haftung oder Garantie hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der auf dieser Website bereitgestellten Informationen aus. Dies gilt insbesondere auch für Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Es handelt sich dabei um fremde Websites, auf deren Inhalt wir keinen Einfluss haben. Müller - Die lila Logistik AG schließt daher eine Haftung für den Inhalt derartiger Seiten ausdrücklich aus. Müller - Die lila Logistik AG ist auch nicht verantwortlich für die Datenschutzvorkehrungen der Betreiber derartiger Websites.
Müller - Die lila Logistik AG behält sich das Recht vor, jederzeit ohne Ankündigung, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten vorzunehmen. Soweit unsere Internetseiten in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, bauen diese Aussagen auf Überzeugungen und Einschätzungen des Managements auf und unterliegen damit Risiken und Unsicherheiten. Müller – Die lila Logistik AG ist nicht verpflichtet, solche in die Zukunft gerichteten Aussagen zu aktualisieren. Eine Haftung für solche Aussagen wird ausdrücklich ausgeschlossen.

MARKENZEICHEN


Soweit nicht anders angegeben, sind alle auf den Internetseiten der Müller - Die lila Logistik AG verwendeten Marken markenrechtlich geschützt. Dies gilt vor allem für Firmenlogos und Kennzeichen.

LIZENZRECHTE


Müller - Die lila Logistik AG möchte sich Ihnen mit einer innovativen und informativen Website vorstellen. Wir hoffen, dass wir Ihre Erwartungen erfüllen. Wir weisen aber vorsorglich darauf hin, dass das darin enthaltene geistige Eigentum einschließlich Patenten, Marken und Urheberrechten rechtlich geschützt ist. Durch diese Website wird keine Lizenz zur Nutzung des geistigen Eigentums von Unternehmen des Müller - Die lila Logistik-Konzerns gewährt. Die Vervielfältigung, Verbreitung, Wieder- und Weitergabe und sonstige Nutzung ist ohne die schriftliche Zustimmung der Müller - Die lila Logistik AG nicht gestattet.


ÖFFENTLICHES VERFAHRENSVERZEICHNIS NACH § 4e BUNDESDATENSCHUTZGESETZ (BDSG)



I. Angaben zur verantwortlichen Stelle (§ 4 e Satz 1 Nr. 1-3 BDSG)



1. Name der verantwortlichen Stelle
Müller - Die lila Logistik AG
Sowie die nach §15 AktG verbundene Unternehmen

2. Vorstand
Michael Müller (CEO)
Rupert Früh (CFO)
Marcus Hepp (COO)

Beauftragter Leiter der Datenverarbeitung
Thomas Siekmann (CDO)

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle
Ferdinand-Porsche-Straße 4
74354 Besigheim-Ottmarsheim
Fon +49 (0)7143 810 108
Fax +49 (0)7143 810 595

Thomas.Siekmann at lila-logistik.com
www.lila-logistik.com

II. Angaben zu den Verfahren automatisierter Verarbeitung ( § 4e S. 1 Nr. 1-8 BDSG)



4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung
Gegenstand der Gesellschaft als Logistikdienstleister ist die Beratung und Umsetzung von Logistiklösungen in der Beschaffungs-, Produktions- und Distributionslogistik in den Kernbranchen Automotive, Electronics, Consumer Goods und Industrial Goods.
Die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und ggf. Übermittlung von personenbezogenen Daten erfolgt nur zur Ausübung der oben genannten Zwecke und der dafür erforderlichen Erstellung bzw. Erledigung der Finanzbuchführungen, Lohn- und Gehaltsbuchführungen, Jahresabschlüsse, Steuererklärungen, im Zusammenhang mit Betriebsprüfungen, Abschlussprüfungen und sonstige Prüfungen.
Personalverwaltung: Datenerhebung, -nutzung und -übermittlung zu eigenen Zwecken und zur Erfüllung gesetzlicher und sozialversicherungsrechtlicher Verpflichtungen.

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppe und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien
Personengruppe
Eigene Mitarbeiter, Auftraggeber und deren Familienangehörige, Mitarbeiter von Kunden und Lieferanten der Auftraggeber, eigene Lieferanten, Dienstleister, Vertragspartner und Kontaktpersonen zu vorgenannten Gruppen.

Daten
Name und Adresse, Ordnungsmerkmale, Kontaktpersonen, Angaben zu Bankverbindung, Geburtsdatum und Geburtsname, Beruf, Arbeitsverhältnisse, Familienverhältnisse, Güterstand, Staatsangehörigkeit, Steuernummern, Umsatzsteuer-Identifikationsnummern, Angaben zu Sozialversicherungsnummern, Gesundheitsdaten soweit dies zur Erledigung des Auftrags oder zur Vertragsabwicklung erforderlich ist.
Im Bereich der Personalverwaltung werden zusätzlich Angaben zur Qualifikation, Ein- und Austritt in das Beschäftigungsverhältnis, Lohn-, Gehalts-, Renten- und Sozialversicherungsdaten, Bankverbindung, Abmahnungen, ggf. Zeugnisse und Bewerbungsunterlagen gespeichert.
Im Bereich der Telekommunikation werden Telefon-, Telefax-, Internet- und e-Maildaten gespeichert.


6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden
Intern zuständige Sachbearbeiter (soweit vorhanden: der Leiter der Datenverarbeitung, der EDV-Betreuer, der Datenschutzbeauftragte) sowie externe Datenverarbeitungszentren, Finanzbehörden, Gerichte und sonstige Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, Externe Auftragnehmer (Dienstleistungsunternehmen) entsprechend § 11 BDSG, Personalabteilung und Buchhaltung der Arbeitgeber, Sozialversicherungsträger, Bankinstitute zur Zahlungsabwicklung.

7. Regelfristen für die Löschung der Daten
Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind, soweit gesetzlich Aufbewahrungspflichten und -fristen dem nicht entgegenstehen. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke wegfallen.

8. Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten
Eine Übermittlung der Daten in Drittstaaten ist nicht geplant.

9. Allgemeine Beschreibung, die es ermöglicht, vorläufig zu beurteilen, ob die Maßnahmen nach § 9 zur Gewährleistung der Sicherheit der Verarbeitung angemessen sind
Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um durch uns verwaltete Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Im Detail bedeutet dies, dass wir datenschutzrelevante Angaben auf gesicherten Systemen in Deutschland speichern. Der Zugriff darauf ist nur wenigen befugten Personen möglich, die mit der technischen oder redaktionellen Betreuung der Systeme befasst sind.

Stand: 8. Juni 2017